Frisches aus dem Kino | Wir wünschen euch viel Spaß auf 1Kino.in!

Insgesamt: 13947+ Beiträge
Theme:Dunkel-Hell
Top Einträge  --  Letzten Einträge  --  FAQ & Tools  --  Wunschbox  --  Partner & Uploader  --  Link Us  --  Kontakt / Abuse
Bitte votet Täglich für uns: Vote @ RaidRush

Tales of Vesperia: The First Strike (2009)

Aufrufe: 130 Hits
Vote 4 Us
Original:
テイルズ オブ ヴェスペリア~The First Strike~
Terca Lumireis ist eine Welt des Fortschritts und des Wohlstandes. Es herrscht Frieden auf Terca Lumireis, in der die Menschen sich einer mächtigen Substanz namens Aer bedienen. Yuri Lowell und Flynn Scifo, die beide neu dem Nylen Corps beigetreten sind, erhalten eines Tages den Auftrag in der Nähe der Stadt Shizontania einem ungewöhnlich großen Vorkommen von Aer nachzugehen. Beide ahnen dabei nicht, dass dieser Auftrag für sie der Beginn eines großen Abenteuers ist, bei dem nichts weniger als das Schicksal von Terca Lumireis auf dem Spiel steht.

Tales of Vesperia: The First Strike takes place a few years after the end of the Great War before the events in Tales of Vesperia. The previous Emperor had just died and his position remains vacant with no heir appointed before his death, however the world seemingly remains in a state of peace. Utilizing the power of a powerful substance known as aer the people of the planet Terca Lumireis are in an age of discovery and prosperity. The crystallized form of aer which is known as Apatheia, is considered to be a very powerful energy source as it is essential to human life. In order to protect towns from attacks by monsters large amounts of Apatheia are being produced to create barriers around towns.
Genre:
Zeichentrick
Laufzeit:
~110 Min.
Sprache:
Audio Stream:
Gut (Dolby Digital/DVD-Rip)
Video Stream:
Gut (DVD/BD-Rip)
Bewertung:
Trailer:
Jahr:
2009
IMDb:
6.5 / 10 von 264 Nutzern
Regisseur:
Kanta Kamei
Autor:
Reiko Yoshida
Online Streams | Teiruzu obu vesuperia: The first strike (2009)
Mirror von Uploading123 am 12.08.2016 | Tales.of.Vesperia.The.First.Strike.German.2009.ANiME.AC3.BDRiP.XviD-STARS