Frisches aus dem Kino | Wir wünschen euch viel Spaß auf 1Kino.in!

Insgesamt: 13990+ Beiträge
Theme:Dunkel-Hell
Top Einträge  --  Letzten Einträge  --  FAQ & Tools  --  Wunschbox  --  Partner & Uploader  --  Link Us  --  Kontakt / Abuse
Bitte votet Täglich für uns: Vote @ RaidRush

Psalm 21 (2011)

Aufrufe: 92 Hits
Vote 4 Us
Original:
Psalm 21
Jungpfarrer Henrik ist beliebt bei seiner Gemeinde wegen seiner humorvollen, versöhnlichen Predigten, doch privat steht seine Ehe kurz vor dem Scheitern. Nun erfährt er vom Tod seines Vaters in der schwedischen Provinz und reist in die Heimat, um die letzten Dinge zu regeln. Schon die Anreise gestaltet sich holprig, lebhafte Geistererscheinungen säumen seinen Weg, und vor Ort wird Henrik mit allerhand unangenehmen Wahrheiten über seine Familie konfrontiert. Und je weiter er nachforscht, desto unerfreulicher wird es. Effektvoller Horrorfilm aus Schweden, der auch als bergmaneskes Familiendrama und religionsphilosophischer Denkanstoß überzeugend seine Arbeit tut. Die reich gesäten Schockmomente finden zur Abwechslung in hellstem Tageslicht statt und hauen dementsprechend erst mal rein, bevor sie sich der puren Inflation wegen in Halbzeit 2 dann etwas abnutzen. Dafür überraschen Schlussdrittel und Auflösung um so mehr, auch wenn die Predigt zum Ausklang nicht den Nerv aller Horrorfans treffen dürfte. Ein deutliches Lebenszeichen der Genrefilmnation Schweden allemal.

In Stockholm, the priest Henrik Horneus is beloved by his parish flock, and in his sermon, he frequently mentions the Psalm 21 that is the favorite of his father and also priest Gabriel that lives in Hammerdal. Henrik has relationship problems with his son, Jesper that lives with his mother and Henrik's former wife, Suzanne. Jesper is spending his birthday with Henrik. When Jesper is ready to go home with his mother, Henrik's girlfriend Karolina receives a phone call from the coroner of Hammerdal telling that his estranged father has been found drowned in the Dead Lake. Henrik decides to drive alone in the middle of the night to his father's hometown to attend the funeral and learn what has happened to him. Out of the blue, a person appears on the dark road and Henrik runs over her. Henrik pulls the car over but he does not see anybody on the road. Henrik returns to the car but it does not start, so he walks to a small farm to ask for help. He sees lights in the barn and he sees a ...
Genre:
Horror, Science Fiction, Thriller
Laufzeit:
~95 Min.
Sprache:
Audio Stream:
Gut (Dolby Digital/DVD-Rip)
Video Stream:
Gut (DVD/BD-Rip)
Bewertung:
Trailer:
Jahr:
2011
IMDb:
5 / 10 von 3 Nutzern
Regisseur:
Fredrik Hiller
Autor:
Fredrik Hiller
Online Streams | Psalm 21 (2011)
Mirror von Pumuckl am 09.09.2016 | Psalm.21.German.2009.AC3.DVDRiP.XviD-FilmGmbH