Frisches aus dem Kino | Wir wünschen euch viel Spaß auf 1Kino.in!

Insgesamt: 14102+ Beiträge
Theme:Dunkel-Hell
Top Einträge  --  Letzten Einträge  --  FAQ & Tools  --  Wunschbox  --  Partner & Uploader  --  Link Us  --  Kontakt / Abuse
Bitte votet Täglich für uns: Vote @ RaidRush

M.A.R.K. 13 (1990)

Aufrufe: 94 Hits
Vote 4 Us
Original:
Hardware
In einer nicht allzu weit entfernten radioaktiv verseuchten Zukunft: Von einem Nomaden kauft Mo die Überreste eines Roboters, die er seiner Freundin Jill schenkt. Während Jill aus den Einzelteilen eine Skulptur baut, entdeckt Alvy, ein Freund Mos, daß es sich bei dem Androiden um die unbesiegbare Killermaschine M.A.R.K. 13 handelt, die sich stets von selbst regeneriert. Mo eilt zurück zu Jills Wohnung. Dort hat M.A.R.K. 13 bereits mit seinem tödlichen Werk begonnen. Mo kommt der schwerverletzten Jill zu Hilfe, bezahlt seinen Einsatz aber mit dem Leben. Jill stellt sich M.A.R.K. 13 allein. Nach einem verhaltenen Start in postapokalyptischem Ambiente steigert sich der wilde Science Fiction-Film zu einem ungemein spannenden, immer faszinierenden Bilderrausch, der oftmals einem psychedelischen Trip gleichkommt.

In the future, a nuclear war has transformed the Earth into a radioactive wasteland where the sea has dried up leaving it as a post-apocalyptic desert. In the desert, A desert scavenger named Nomad discovers a robotic head, arriving in New York City, A space marine named Moses Baxter buys the robotic head from Nomad as a Christmas present for his girlfriend Jill Grakowski, who decides to use it for one of her sculptures. But all hell starts breaking loose, when the robotic head is activated and begins to rebuilt itself. When Alvy, a junkyard dealer discover the robotic head is a Mark 13, a military cyborg of a project that was abandoned. Moses learns Jill's life is in danger, as the Mark 13 cyborg goes on a violent rampage in Jill's apartment as Jill has become the the prime target for extermination.
Genre:
Horror, Science Fiction, Thriller
Laufzeit:
~93 Min.
Sprache:
Audio Stream:
Gut (Dolby Digital/DVD-Rip)
Video Stream:
Gut (DVD/BD-Rip)
Bewertung:
Trailer:
Jahr:
1990
IMDb:
5.1 / 10 von 30 Nutzern
Regisseur:
Richard Stanley
Autor:
Steve MacManus, Kevin O'Neill
Online Streams | M.A.R.K. 13 (1990)
Mirror von Pumuckl am 14.09.2016 | M.A.R.K.13.Hardware.UNCUT.German.1990.DVDRiP.x264.iNTERNAL-CiA