Frisches aus dem Kino | Wir wünschen euch viel Spaß auf 1Kino.in!

Insgesamt: 13933+ Beiträge
Theme:Dunkel-Hell
Top Einträge  --  Letzten Einträge  --  FAQ & Tools  --  Wunschbox  --  Partner & Uploader  --  Link Us  --  Kontakt / Abuse
Bitte votet Täglich für uns: Vote @ RaidRush

Good Bye, Lenin! (2003)

Aufrufe: 409 Hits
Vote 4 Us
Original:
Good bye, Lenin!
Kurz vor dem Fall der Mauer fällt Mutter Kerner (Katrin Saß), ihres Zeichens stolze DDR-Bürgerin und Sozialistin von altem Schrot und Korn, ins Koma. Als sie acht Monate später die Augen wieder aufschlägt, empfehlen die Ärzte, jeden Schock für die Dame zu vermeiden. Für Sohnemann Alex (Daniel Brühl) und den Rest der Familie bedeutet das, im nunmehr gründlich veränderten Einheitsdeutschland alle Register potemkinscher Improvisation zu ziehen... Fünf Jahre nach "Das Leben ist eine Baustelle" kehrt Regisseur Wolfgang Becker in den Regiestuhl zurück und lässt in einer nostalgischen Komödie die gute alte DDR wieder auferstehen - wenn auch nur auf 79 qm Plattenbau.

East Germany, the year 1989: A young man protests against the regime. His mother watches the police arresting him and suffers a heart attack and falls into a coma. Some months later, the GDR does not exist anymore and the mother awakes. Since she has to avoid every excitement, the son tries to set up the GDR again for her in their flat. But the world has changed a lot.
Genre:
Komödie, Drama, Lovestory
Laufzeit:
~121 Min.
Sprache:
Audio Stream:
Gut (Dolby Digital/DVD-Rip)
Video Stream:
Gut (DVD/BD-Rip)
Bewertung:
Trailer:
Jahr:
2003
IMDb:
7.2 / 10 von 316 Nutzern
Regisseur:
Wolfgang Becker
Autor:
Bernd Lichtenberg, Wolfgang Becker
Online Streams | Good Bye, Lenin! (2003)
Mirror von Pumuckl am 17.11.2016 | Good.Bye.Lenin.German.2003.AC3.DVDRip.XViD.iNTERNAL-HaVeFuN