Frisches aus dem Kino | Wir wünschen euch viel Spaß auf 1Kino.in!

Insgesamt: 14023+ Beiträge
Theme:Dunkel-Hell
Top Einträge  --  Letzten Einträge  --  FAQ & Tools  --  Wunschbox  --  Partner & Uploader  --  Link Us  --  Kontakt / Abuse
Bitte votet Täglich für uns: Vote @ RaidRush

Glückliche Fügung (2011)

Aufrufe: 616 Hits
Vote 4 Us
Original:
Glückliche Fügung
Die 37-jährige Simone geht allein in der Silvesternacht aus. Am nächsten Morgen wacht sie im Auto neben einem Fremden auf und schleicht sich weg. Sie stellt fest, dass sie schwanger ist, und als sie Hannes zufällig einige Wochen später wiederbegegnet, freut der sich spontan über den Nachwuchs. Sie ziehen zusammen in ein nettes Häuschen im Grünen. Hannes kauft ein, kocht und kümmert sich rührend um die werdende Mutter - eine glückliche Fügung, über die sich Simone eigentlich freuen sollte, doch ihre Unsicherheit und Angst wächst. Subtilen Alltagshorror lässt Isabelle Stever in ihrem (Beziehungs-)Drama entstehen. Das Gefühl der Bedrohung ist ständig spürbar, das Grauen manifestiert sich aber nur durch Normalität, in einer erdrückenden Harmonie. Stever wählt ungewöhnliche, auch lange Kameraeinstellungen. Stefan Rudolf spielt den integren Gutmenschen so beängstigend intensiv, dass man ihm nicht eine Sekunde über den Weg traut, Annika Kuhl verkörpert überzeugend Haltlosigkeit eines Menschen am Abgrund.

Again the film centres on a decidedly ordinary young woman – here, thirtysomething single Simone – caught up in an extraordinary situation: finding she’s pregnant after an anonymous (and evidently rare) one-night stand, she visits the hospital and unexpectedly bumps into the man in question. Still more surprisingly, this young doctor reveals he’d hoped to see her again and, told of the pregnancy, confesses he wouldn’t mind their becoming a couple. Nor would Simone – but is it all too good to be true? Few films have explored the psychological effects of pregnancy, planned or otherwise, and as with Gisela’s account of an extramarital affair, Stever steps into the fray bravely but wisely; steering clear of moral commentary, she allows actions to speak for themselves, while colour, lighting, landscape and architecture are deployed to evoke Simone’s swings between enchantment and alienation, desire and despair. Kuhl’s understated but eloquent lead performance fits the bill perfectly.
Genre:
Drama, Foreign, Lovestory
Laufzeit:
~90 Min.
Sprache:
Audio Stream:
Gut (Dolby Digital/DVD-Rip)
Video Stream:
Gut (DVD/BD-Rip)
Bewertung:
Trailer:
Jahr:
2011
IMDb:
5.4 / 10 von 65 Nutzern
Regisseur:
Isabelle Stever
Autor:
Anke Stelling, Isabelle Stever
Online Streams | Glückliche Fügung (2011)
Mirror von Pumuckl am 16.11.2016 | Glueckliche.Fuegung.German.DVDRip.XviD-BRiGHT