Frisches aus dem Kino | Wir wünschen euch viel Spaß auf 1Kino.in!

Insgesamt: 13993+ Beiträge
Theme:Dunkel-Hell
Top Einträge  --  Letzten Einträge  --  FAQ & Tools  --  Wunschbox  --  Partner & Uploader  --  Link Us  --  Kontakt / Abuse
Bitte votet Täglich für uns: Vote @ RaidRush

Der Neunte Tag (2004)

Aufrufe: 94 Hits
Vote 4 Us
Original:
Der neunte Tag
Der Priester Henri Kremer (Ulrich Matthes) ist im KZ Dachau interniert und darf unverhofft für neun Tage in seine Heimat Luxemburg zurückkehren. Dort trifft er auf den jungen Gestapo-Chef des Landes, Untersturmführer Gebhard (August Diehl), der ihn in täglichen Gesprächen dazu bewegen will, den luxemburgischen Bischoff von der Kooperation mit den Nationalsozialisten zu überzeugen. Gebhard setzt Kremer massiv unter Druck und macht ihm deutlich, dass er neun Tage hat, um sich für oder gegen eine Zusammenarbeit zu entscheiden. Kremer weiß, dass nicht nur sein Leben auf dem Spiel steht, sondern auch das seiner Familie und Freunde bedroht ist und muss sich zu einer schweren Entscheidung durchringen…

In World War II, after a period living hell on earth in the concentration camp of Dachau with other catholic priests, Father Abbé Henri Kremer gets a nine days leave to return to his home town for his mother's funeral. Along this period, the SS Gestapo lieutenant Gebhardt tries to persuade Henri, who was born in silver-spoon and member of an influent Luxembourgian family, to convince the local bishop to give-up resisting to the Germans and write a letter to the Vatican in the name of the Catholic Church of Luxemburg convincing the Pope to support Hitler and the Nazi regime. The ambivalent Henri questions himself and the bishop what he shall do.
Genre:
Drama
Laufzeit:
~98 Min.
Sprache:
Audio Stream:
Gut (Dolby Digital/DVD-Rip)
Video Stream:
Gut (DVD/BD-Rip)
Bewertung:
Trailer:
Jahr:
2004
IMDb:
6 / 10 von 1 Nutzern
Regisseur:
Volker Schlöndorff
Autor:
Jean Bernard, Eberhard Görner
Online Streams | Der Neunte Tag (2004)
Mirror von Uploading123 am 22.09.2016 | Der.Neunte.Tag.German.DVDRiP.XviD-JAM