Frisches aus dem Kino | Wir wünschen euch viel Spaß auf 1Kino.in!

Insgesamt: 14082+ Beiträge
Theme:Dunkel-Hell
Top Einträge  --  Letzten Einträge  --  FAQ & Tools  --  Wunschbox  --  Partner & Uploader  --  Link Us  --  Kontakt / Abuse
Bitte votet Täglich für uns: Vote @ RaidRush

22. Mai (2010)

Aufrufe: 204 Hits
Vote 4 Us
Original:
22 Mei
Anders als in seinem Debüt "Ex Drummer" knallt es in Koen Mortiers zweitem Film gleich zu Anfang. Der alleinstehende Sam kriecht aus den Federn, zündet sich eine Kippe an, putzt sich die Zähne, macht sich Brot und Kaffee und geht zur Arbeit. Für den Wachmann eines Einkaufszentrums geht zunächst alles seinen gewohnten Gang - bis buchstäblich die Bombe platzt: Tinnitus, Staub, Geröll, Feuer, Geschrei und Sams verzweifelter Versuch, verstümmelte Menschen zu retten. Von Angst und Panik überwältigt entzieht er sich schließlich der unerträglichen Situation; rennt, soweit ihn die Beine tragen. Was folgt, ist ein verstörendes, surreales Echo des Anschlags - wieder und wieder muss Sam ihn durchleben, aus unterschiedlichen Perspektiven. Die Geister der Verstorbenen scheinen ihn heimzusuchen. Doch was ist real, und was bildet sich der von Schuldgefühlen geplagte Mann nur ein?

Sam wakes up, gets ready and goes to do his daily job. And then the unexpected happens. A bomb explodes in the center of the shopping mall where he works. He drags himself towards the entrance to save the victims. One by one he pulls them out, until something terrible takes place. In complete hysteria he runs off till he falls down from exhaustion. A woman's voice makes him raise his head. She's one of the victims he saved. She wants to know why the suicide bomber did it. This encounter projects him back in history and even in a surreal world. Thereafter he runs into everyone he saved and feels that their defeat shows many parallels with his own. Even his confrontation with the wrongdoer isn't that straightforward as he thought it would be and confronts him with the fact that guilt and innocence can be pretty much alike.
Genre:
Drama, Fantasy, Thriller
Laufzeit:
~88 Min.
Sprache:
Audio Stream:
Gut (Dolby Digital/DVD-Rip)
Video Stream:
Gut (DVD/BD-Rip)
Bewertung:
Trailer:
Jahr:
2010
IMDb:
6.1 / 10 von 584 Nutzern
Regisseur:
Koen Mortier
Autor:
Koen Mortier
Online Streams | 22. Mai (2010)
Mirror von Pumuckl am 21.02.2016 | 22.Mai.German.2010.AC3.DVDRiP.XviD-GMA